Bücher – Alternativen zu Amazon

Faire, soziale und ökologische Alternativen

Bei Amazon kann man alles kaufen und viele tun das auch noch. Es ist inzwischen aber allseits bekannt wie schlecht zum Beispiel die Arbeitsbedingungen dort sind und wie viele kleine Unternehmen unter dem enormen Druck leiden oder schon aufgeben mussten.
Und trotzdem kaufen viele Menschen ihre Bücher ohne Nachzudenken. Dabei gibt es so viele Alternativen zu Amazon von denen ich hier einige aufzeigen möchte. So kann man ganz einfach Bücher online bestellen ohne Amazon zu unterstützen!

Ecobookstore

Ein Onlinehalndel mit ökologischem Gewissen bei dem man Bücher, Ebooks, Musik, Filme, Kalender, Hörbücher und einiges mehr kaufen kann. Ecobookstore ist eine Kooperation von Macadamu und der Libri GmbH und. Dieser Online Buchhandel unterstützt die Rettet den Regenwald e.v. (bis 9.2018 wurden bereits 22.709,25 € gespendet) und betreibt eine eigene Photovoltaikanlage mit der jedes Jahr ca. 25 Tonnen CO2 eingespart werden.

Zur Webseite…

Buch7

Eine Onlinebuchhandlung mit einer Sozialen Seite. Buch 7 spendet 75% des Gewinns an wechselnde soziale, ökologische und kulturelle Einrichtungen ohne dies auf die Preise aufzuschlagen. Bis jetzt ( 9.2018) wurden bereits 200.550 gespendet. Unterstützte Projekte sind zum Beispiel der Verein Kinderweihnachtswunsch, die Grünhelme e.v. ( eine interreligiöse handwerkliche Aufbauhilfe) oder die Bayrische Bildenhörbücherei.

Im Angebot finden sich verschiedenste Bücher, Musik, Hörbücher und Filme die auf Merklisten für später gesammelt werden können.

Zur Webseite…

Fairbuch

Faibuch ging 2006 als eine der ersten sozialen Buchhandlungen Deutschlands online und spendet seit dem 2% des Verkaufspreises an die Kindernothilfe. Dieses Projekt wurde von Gründungsmitgliedern der internationalen Montessori-Schule Hessen ins Leben gerufen und will über die Spenden benachteiligten Kindern zu Bildung verhelfen. Auch hier gibt es Bücher, Hörbücher, ebooks, fremdsprachige Bücher, Musik und Filme sowie Musiknoten und Montessori-Bücher.
 

Andere Alternativen zu Amazon

Wer nach mehr als 'nur' Büchern sucht der sollte sich Faimodo oder Bücher.de einmal genauer ansehen. Denn die sind weitaus mehr als ein reiner Buchhandel und führen Elektrogeräte, Mode, Wohnartikel und einiges mehr in ihrem Angebot und sind so generell als umfassendere Alternativen zu Amazon zu verstehen.

Wer wie wir viele englische Bücher kauft der wird bestimmt auch schon mal über the Book depository gestolpert sein. Leider wurden dieser Onlinebuchhandel 2011 von Amazon aufgekauft und stellt so keine richtige Alternative mehr dar.

Gebrauchte Bücher

Wenn es nicht immer neue Bücher sein müssen gibt es inzwischen neben den vielen Flohmärkten auch Internetplattformen die gebrauchte Bücher anbieten. Hierzu gehören Booklooker, RebuyMedimopund viele andere.
Die Bücher sind oft in gutem Zustand und viel günstiger als Neuanschaffungen. Außerdem ist es ressourcenschonender und umweltfreundlicher Second Hand Bücher zu kaufen.
 
Wenn ihr mit offenen Augen durch eure Stadt geht findet ihr bestimmt auch einen tollen Laden der interessante, gebrauchte Bücher verkauft. In Tel Aviv gibt es zum Beispiel einen wunderbaren Laden den ich sehr gerne besucht habe. Es war bereits ein Erlebnis durch die engen Gänge voll mit Büchern zu gehen. Wer also mal in die Nähe kommt sollte auf jeden Fall einen Abstecher zu Halper Books auf Allenby 87 machen.
 

Der lokale Buchhandel

Und warum nicht einfach mal bei der Buchhandlung um die Ecke vorbeischauen? Ich war erstaunt wie schnell meine bestellten Bücher in der Buchhandlung bereit lagen (oft schon am nächsten Tags) und dass ich sie mir auch nach hause bestellen konnte. So könnt ihr einfach ohne viel Mehraufwand Lokale Unternehmen unterstützen und lernt auch noch nette Menschen kennen. Nachfragen lohnt sich also!
 
Wer nicht sicher ist wo der nächste Buchladen ist kann mit dieser Suche einen passenden finden.

Abenteuerliches

Wer gelesene Bücher gerne weitergeben möchte oder sich auf eine spannende Bücherjagd begeben möchte für den ist Bookcrossing genau das richtige. Man kann geliebte Bücher frei lassen und ihre Reise um die ganze Welt verfolgen oder selbst zum Büchersammler werden. Schaut doch mal ob bei euch in der Nähe etwas spannendes versteckt ist!

1 Kommentare zu “Bücher – Alternativen zu Amazon

  1. Ich suche mir immer die ISBN bei Amazon raus, laufe damit in den Buchladen meines Vertrauens (oder rufe dort an) und am nächsten Tag ist die Ware da. Schneller als Amazon, mehr Service und – ja – des Öfteren geht auch noch ein Buch mit, das ich vorher nicht auf dem Schirm hatte.
    Und natürlich ist auch die Bücherei ein wunderbarer Ort, um Bücher zu finden. Onleihe24 will ich schon lange mal ausprobieren… hab’s noch nicht geschafft, leider.
    Viele Grüße und weiterhin viel Erfolg! Nachhaltig leben ist nicht einfach. Aber einen Versuch ist es immer wert.
    Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere