Inbetriebnahme des kleinen Wamsler Colorado 5kW Ofens

Ein Ofen fürs Obergeschoss

Da wir beim Sanieren des Schornsteins neben dem Anschluss im EG auch gleich einen im OG geplant und eingebaut hatten, war für das Anschließen dieses kleinen Ofens (Wamsler Colorado 5kW) kaum noch etwas nötig. Wir haben diesen Ofen neu gekauft, da die meisten Kaminöfen die wir gebraucht gefunden hatten entweder nicht BImSchV 2 konform, nicht sonderlich hübsch oder eben genau so teuer waren. Dazu haben wir auch eine Bodenplatte in matt schwarz besorgt, Ofenrohre in 120cm und einen Adapter 120cm zu 150cm (der Anschluss an den Schornstein ist 150cm und der am Ofen 120cm groß).

Wir haben also die Bodenplatte ausgerichtet, den Ofen die Dachbodenleiter hochgehievt und aufgestellt um dann die Länge des Rohres messen zu können. Zum Anschließen musste der Ofen viel hin und her geschoben werden, was dank seines geringen Gewichts nicht so schwer war. Allerdings haben wir ihn auf Pappstücken bewegt um Kratzer auf der Bodenplatte zu vermeiden.

Das Ofenrohr hat Mr.R. zugeschnitten und der Ofen konnte angeschossen werden. Leider hat die Abnahme dieses Jahr nicht mehr kurz vor Weihnachten stattfinden können. Dafür aber gleich im neuen Jahr.
Da dieser Ofen neu war hat das erste Anfeuern ziemlich gestunken und wir mussten die Fenster die meiste Zeit offen lassen. Er erfüllt seinen Zweck gut und man sieht ihm die 5kW gar nicht an.
Wenn ihr auch einen Ofen installieren wollt, sprecht mit eurem Schornsteinfeger – er weiß am besten Bescheid und kann euch wertvolle Tipps geben!
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere