Mr. Rooster

Der Hahn im Korb

Anfangs hatte wir keinen Hahn. Wir lebten in einem kleinen Haus mit einem kleinen Garten und hatten gerade genug Platz für zwei Hühner. Als wir in unser Häuschen umzogen und endlich mehrere Hühner halten konnten, stellte sich immer wieder die Frage, ob nicht auch ein Hahn dazukommen sollte.

Nachdem wir Hella an einen Greifvogel verloren hatten war ein Hahn zum Schutz und Zusammenhalt der Hühnerschar wieder Thema und Freunde von uns hatten noch einen Kandidaten aus einer Naturbrut, den sie gerne unterbringen wollten. So zog Mr. Rooster bei uns ein.

Er war in seinem alten Zuhause als junger Zweithahn mit gelaufen und sah sich anfangs mit der Rolle des Hahnes überfordert. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten kümmert er sich nun aber sehr liebevoll um seine Damen und tanzt auch regelmäßig für sie.
 
Nachdem Hella, Roxy, Rosie und Berta gestorben waren war er mit Frieda alleine und folgte ihr überall hin.
Als wir dann die neuen Mädels einzogen, war er wenig begeistert und es schien fast so als hätte er sich für ein monogames Leben mit Frieda entschieden.
Sobald die Mädels aber älter wurden und anfingen ans Eier legen zu denken, fing er an auch die neuen Damen zu umgarnen. Zwar wird es für Mr. Rooster wohl immer nur die eine Frieda geben aber er schart inzwischen all seine Damen um sich und kümmert sich vorbildlich.
 
Vor kurzem sind dann Trudie und Marge eingezogen, die er gleich ins Herz geschlossen hat.
Hier tanzt er für Marge <3 Sie ist allerdings noch nicht so überzeugt...
 
Wenn ihr mehr übere unsere Hühner und anderen Tiere lesen wollt schaut doch mal in der Kategorie Tierisch vorbei.
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Notice: Undefined index: cookie_style in /home/sites/site100000526/web/wp-content/plugins/shapepress-dsgvo/public/class-sp-dsgvo-public.php on line 140