Werbung und Affiliate Marketing

Werbung Disclaimer: Dieser Post enthält Affiliate Links die mit einem Sternchen* gekennzeichnet sind. Zur Datenschutzerklärung geht es hier entlang.

Wie ich in einigen Posts schon geschrieben habe, betreibe ich diesen Blog weil es mir Spaß macht und nicht um 'schnelles Geld' zu machen. Ich blogge weil ich gerne schreibe, teile und ich mich gerne mit anderen Menschen austausche. Dieser Blog spiegelt meine Interessen wieder und nicht mit welchen Keywords man gerade viel Trafik ziehen kann.
Trotzdem habe ich mir immer wieder die Frage gestellt: Wie wäre es denn wenn ich mit meinem Blog auch ein bisschen Geld verdienen könnte? Ein Blog kostet ja auch Geld (Hosting, Themes, Plugins etc.), und es wäre schön wenn der Blog wenigstens seine Kosten tragen könnte…
Also habe ich viel überlegt und nachgedacht, wie ich – ohne meine Leser zu sehr zu stören – etwas Geld mit diesem Blog verdienen könnte. Was ich auf keinen Fall will sind große Werbebanner die komplett deplatziert, womöglich noch als Pop-up, überall im Blog auftauchen. Sondern möglichst transparente, unauffällige Werbung (ja ich weiß, das wieder spricht sich) die passend zum Thema in Blogposts auftaucht. Auch möchte ich nicht mit Amazon arbeiten, da dies einfach gegen all meine Ideale und Überzeugungen geht.
Entschieden habe ich mich für belboon*, ein Affiliate-Netzwerk mit vielen verschiedenen Partnerprogrammen von denen einige gut zu meinen Blogposts passen. Ich werde also an angemessenen Stellen Affiliate Links setzen oder Banner schalten und hoffentlich eine gute Balance finden.
belboon Partnerprogramm-Netzwerk

Was ist ein Affiliate Link?

Ein Affiliate Link ist ein klickbarer Link der mit einem Code versehen ist.
So sieht ein solcher Link aus https://www1.belboon.de/adtracking/03ae7f0957760004d700019f.html
Klickt also einer meiner Leser auf den Link und kauft dann auch etwas bei dieser Webseite, weiß der Webseitenbetreiber, dass dieser Kunde von mir geschickt wurde und ich bekomme eine kleine Provision. Es wird ein Cookie gesetzt, dass auch wenn der Leser nicht sofort, sondern erst am nächsten Tag etwas auf der Seite einkauft der Code beim Webseitenbetreiber ankommt. Diese Cookies nennen sich Drittanbietercookies da sie von belboon gesetzt werden, nicht von meiner Webseite. Diese Cookies habe meist eine Laufzeit von 30-90 Tagen.
Alle meine Affiliate Links werden mit einem Sternchen* markiert sein, damit ihr sie leicht identifizieren könnt.
Die Banner sind glaube ich selbsterklärend. Hinter jedem Banner steckt auch ein Affiliate Link, der euch zur Webseite des Patners bringt.
Wer diese Drittanbietercookies nicht möchte, kann entweder seinen Browser so einstellen, dass er diese verhindert oder er klickt einfach nicht auf den Link.
Falls ihr mich und diesen Blog jedoch unterstützen möchtet – und ihr sowieso eines der beworbenen Produkte kaufen wolltet – kauft es doch einfach und ohne Mehrkosten über einen dieser Links. Um die Banner in diesem Post sehen zu können, muss euer Adblocker deaktiviert sein.

Hier eine aktuelle Übersicht zu meinen Partnerprogrammen:

Zur Naturstrom-Website
belboon Affiliate-Netzwerk
besuchen Sie www.Pflanzenhof-online.de
Nachhaltige Zahnbürste aus Bambus
Greenality - Dein Online-Shop für Bio & Fair-Trade Kleidung
Upcycling Deluxe Banner

Aktualisiert am 12.05.2019

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere